AMBER wird im Rahmen des Masterplans Industriestadt Berlin (MPI) sowie im Maßnahmenpaket zur Ausweitung der Innovationsförderung und Stärkung des Wirtschaftsstandorts Berlin vom Land Berlin gefördert. Dafür sind 13,5 Mio. Euro vorgesehen.

Unsere Vision

AMBER vernetzt die exzellente Forschung der additiven Fertigung (=Additive Manufacturing, AM) in der Region Berlin-Brandenburg mit der Industrie zur Erschließung neuer Anwendungsfelder und Geschäftsmodelle.

Home

Unser Fokus

In den ersten drei Jahren (erste Umsetzungsphase) erfolgt der Ideen-, Wissens- und Technologietransfer in mehr als 20 innovativen Forschungsprojekten in den Bereichen:

  • Personalisierte Medizintechnik
    von Knochentransplantaten zu gedruckten Organmodellen
  • Neue Materialien und Verfahren für AM
    von 3D-Druck mit faserverstärktem adaptivem Beton zu 3D-Druck im Weltraum
  • AM mit biobasierten Werkstoffen
    via Funktionsintegration mittels Formgedächtnispolymeren zu neuen Anwendungen.

Unsere Strategie

Wir schaffen ein innovatives AM-Ökosystem, das dazu beiträgt, die Hauptstadtregion zu einem Katalysator zu machen, für:

  • die schnelle Überführung von Ergebnissen aus der Grundlagenforschung in innovative Anwendungen die
  • Erschließung neuer Geschäftsmodelle
  • den nachhaltigen Kompetenzaufbau
  • die Schaffung von Arbeitsplätzen

unter Einbeziehung von Nutzern, Kunden und Gesellschaft.

Werden auch Sie Partner von AMBER und profitieren Sie von seinen Kompetenzen und Netzwerken!

mitmachen-teaser

Werden auch Sie Partner von AMBER und profitieren Sie von seinen Kompetenzen und Netzwerken!

Ein Innovationsnetzwerk für den digitalen Wandel durch
3D-Druck aus der Hauptstadtregion
Datenschutz      Impressum